11
AUG 16

Raiffeisenbank Velden am Wörthersee - Mit Blick in die Zukunft

Bei der diesjährigen Generalversammlung der Raiffeisenbank Velden am Wörthersee im Casineum Velden, welche vom Aufsichtsratsvorsitzenden DI Urban Kupper eröffnet und geleitet wurde, konnten neben zahlreichen Mitgliedern, Kunden, Funktionären, Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern auch Spitzenvertreter der Raiffeisenlandesbank Kärnten und Ehrengäste begrüßt werden.

Der Vorstandsvorsitzende der Raiffeisenbank Velden, VDir. Walter Frühauf berichtete über einen soliden und positiven Geschäftsverlauf im Jahr 2015. „Obwohl die Marktbedingungen im abgelaufenen Wirtschaftsjahr 2015 alles andere als einfach waren, können wir trotzdem auf ein gutes Ergebnis verweisen“.

Bilanzsummenentwicklung

Vom Vorstand, VDir. Christian Popolari gab es einen kurzen Überblick über die volkswirtschaftliche Entwicklung Kärntens und der Region.

„Neben der Bereitschaft zur zukunftsorientierten Weiterentwicklung ist es die bodenständige und regional orientierte Raiffeisen Wertewelt die das Vertrauen bei unseren Kunden und Mitgliedern schafft.“ Zu den wichtigsten Eckpfeilern für den Erfolg der Raiffeisenbank Velden zählen aber vor allem die loyale Zusammenarbeit, sowie bestens ausgebildete Mitarbeiter.

Aufsichtsratsvorsitzender DI Urban Kupper freute sich über den positiven Revisionsbericht und bedankte sich bei den Kunden, Mitgliedern und nicht zuletzt bei den Mitarbeitern, die maßgeblich am Erfolg beteiligt sind.

Viele Gäste nutzten im Anschluss an den Vortrag die Gelegenheit für den Erfahrungsaustausch und die Kontaktpflege in entspannter Atmosphäre.